Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Archiv

26.10.08: Kurz bevor der Winter kommt...

....haben wir nun doch noch alles dran gesetzt, um unsere Fassade ans Haus zu bekommen. Bevor allerdings die Fassade ran kommt, wollten wir noch unsere Kellerfenster vergittern, damit wir es den Einbrechern etwas schwerer machen ins Haus zu gelangen. Also haben wir uns im Baumarkt Gitter ausgesucht und dann vor 10 Tagen angebracht. Und so sieht es dann jetzt aus:



Nun kann also die Fassade kommen, damit die Gitter dann auch so richtig eingemauert werden. Letzten Dienstag hat die Firma mit den Arbeiten angefangen - und so hat sich unser Haus äußerlich seitdem verändert:









Wie Ihr seht, kommt jetzt erst mal die Dämmung (12 cm dicke Styropor-Platten) an die Außenwände. Wenn die Platten alle dran sind wird der Putz aufgetragen. Wenn alles gut geht, wird Ende der Woche alles fertig sein. Drücken wir die Daumen, dass das Wetter noch etwas mitspielt.

Ansonsten haben wir schon seit vielen Wochen endlich einen schönen Ausblick in den "Garten":



Wie Ihr seht, ist unser Berg nun ganz weg und das Grundstück sieht gleich viel größer aus.
Also haben wir nächstes Jahr viel Platz für eine Garten-Gestaltung...Aber daran denken wir im Moment noch nicht.

Im Moment geht der Innenausbau noch etwas weiter. Stück für Stück arbeiten wir uns voran. Heute habe ich um die Galerie herum gespachtelt und gemalert, sodaß der Ausblick vom Erdgeschoss nach oben nun auch Spaß macht.



Aber nun ist Feierabend - genug getan für einen Sonntag.

Liebe Grüße von der Spachtel-Königin

26.10.08 16:32, kommentieren